Enersence - Naturheilpraxis Peter Aalbers in Dormagen

Physikalische Gefäßtherapie Bemer

Wenn man sich vor Augen hält, das sich in unserem Körper gut 100.000 km Gefäße befinden, ist es geradezu logisch, was eine Verbesserung der Fließeigenschaften in diesem System für Auswirkungen auf den gesamten Körper und seine Organe haben kann.

Die Physikalische Gefäßtherapie BEMER® stimuliert durch ein spezifisches elektromagnetisches Signal die eingeschränkte Vasomotion (Eigenbewegung der Gefäße) und verbessert dadurch wissenschaftlich nachweisbar die Mikrozirkulation.

Die Verbesserung der Mikrozirkulation und fördert die Durchblutung der kleinsten Blutgefässe. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit der Körperzellen verbessert, was zu einer Linderung der Schmerzen beiträgt und die körpereigenen Selbstheilungskräfte begünstigt.

Eine intakte Mikrozirkulation unterstützt die Immunabwehr und beugt Erkrankungen vor.

Wissenschaftlich bewiesen

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Seite wurde auch gesucht unter :

Bemertherapie Neuss
Bemertherapie Köln
Bemertherapie Düsseldorf